Termininfo
Demonstration
von
20.06.2015 - 13:00
Berlin

Der 20. Juni ist der letzte Tag des Frühlings. Doch der Frühling des europäischen Widerstands kennt keinen Kalender und keine Wettervorhersage. Ob gegen das Diktat der Sparpolitik, das mörderische Grenzregime oder die Arroganz der kapitalistischen Eliten, der Frühling des Widerstands hat längst begonnen und wird so bald nicht vorüber sein.

Kurzinfo
Vortrag
von
mit Franco "Bifo" Berardi
21.05.2015 - 20:00
Berlin

From 1964 to 1999 social consciousness and techno-evolution converged in an unprecedented way, and the possibility of emancipation of the potencies of knowledge from the Gestalt (coding form that generates forms) of capitalism was at hand. Then the nihilist force of financial capitalism prevailed, and the punk premonition became true: techno-evolution and human consciousness diverged and the future has been turned into high-tech prehistory.

Kurzinfo
Vortrag
von
von Roswitha Scholz
16.03.2015 - 19:30
Potsdam

Nach einer langen Phase des Dekonstruktivismus, der vor allem in den 1990ern die feministische Theoriebildung dominierte, hat seit dem Krisenschub in der zweiten Hälfte der 2000er Jahre feministische Ökonomiekritik wieder an Fahrt gewonnen. Dabei stehen private und professionell erbrachte Care-Tätigkeiten heute wieder im Zentrum feministischer Beschäftigung. In dem Vortrag werden einige dieser Care- Konzepte kritisiert.

Aus Jungle World 11/2015

Blockupy protestiert in Frankfurt gegen die EU-Austeritätspolitik, gegen Deutschland, Staat, Nation und Kapital. Der Protest dient auch einer linken europäischen Vernetzung. Also auf nach Frankfurt!

Gewerkschaftliche Organisierung im Niedriglohnbereich, am Beispiel der Industrial Workers of the World in New York
Kurzinfo
Vortrag
von
mit Michael Edwards
12.03.2015 - 20:00
Berlin

Der allgemeinen Verschlechterung der Lebenslage für alle Lohnabhängigen in der BRD der letzten 25 Jahre konnten die Mainstream Gewerkschaften wie der DGB nichts entgegensetzen – und wollten es eigentlich auch nicht so richtig. Aber auch von linker (gewerkschaftlicher) Seite waren die Versuche, dem etwas entgegen zu setzen, begrenzt. Oft genug scheinen die Organisierungsbemühungen wenig von Erfolg gekrönt zu sein.

Mobi-Veranstaltungstour zu den EZB-Protesten mit TOP B3RLIN

UPDATE: NOCH MEHR DATES!

Seiten