Protest gegen Schäubles Auftritt im Brecht-Theater am 27.4.
Cicero-Matinee mit dem Bundesfinanzminister zur "Kunst des Führens"

Am 2. März 2014 sollte Thilo Sarrazin im Berliner Ensemble (BE) sein neues Buch vorstellen. Ein rassistischer Hassprediger im Brecht-Theater - das war eine kalkulierte Provokation im Kulturkampf von Rechts. Die Sache lief dann allerdings nicht so rund für Thilo und das ausrichtende Cicero-Magazin, die Veranstaltung musste wegen hartnäckiger Proteste abgebrochen werden.

Party im März, Punkrock-Tour im April
Termininfo
Party
der
29.03.2014 - 23:00
Berlin

Die wunderbaren Straßen aus Zucker (SaZ), von TOP B3rlin mit produziert, werden Fünf. Dazu steigt am 29.4. eine Party im ://about blank, und im April geht's mit Feine Sahne Fischfilet und den Kaput Krauts auf Punkrock-Tour durch ostdeutsche Megacities.

Analyzing the Rise of Right-Wing Populism in Europe
Transnational Discussions on Jan. 25th, after the Anti-WKR Demonstrations
Kurzinfo
Workshoptag
von
Januar 25, 2014 - 12:30
Wien
Österreich

One specificity of the recent rise of right wing movements and populist parties in Europe is precisely it‘s international, Europe-wide dimension. It culminates right now in increasingly serious plans to establish an extreme right faction within the European Parliament - an effort which in the past had always been undermined by internal disagreement and strife.

Gegen das Treffen der europäischen Rechten! Kein Burgfrieden dem Normalzustand!
...umsGanze!-Aufruf gegen den WKR-Ball am 24.1.2014 in Wien
Termininfo
Demonstration
gegen den
24.01.2014 - 17:00
Wien
Österreich

Die Busse aus Berlin zur NOWKR-Demo und zum Workshoptag in Wien sind fast voll. Tickets gibt es noch im Buchladen zur schwankenden Weltkugel.

Per Twitter live dabei: #nowkr

Wenn am 24. Januar 2014 der Wiener Korporations-, neuerdings Akademikerball begangen wird, ist das nicht die harmlose Bergdeutschen-Variante des Kölner Karnevals, sondern das Schaulaufen der selbsternannten rechten Eliten Österreichs und Europas. Kommt zu Gegendemo und Blockaden und zum antinationalen Workshoptag (25.1.)!

Podiumsdiskussion mit Thomas Ebermann, Joachim Bruhn und TOP B3rlin
Referat auf der Konferenz "Aber hier leben – nein Danke!" am 4.10.2013 in Stuttgart

Guten Tag, und vielen Dank für die Einladung nach Stuttgart. Ich bin von der Gruppe Theorie - Or­ganisation - Praxis, TOP B3rlin. Wir sind – ihr ahnt es schon – das kommunis­tische Projekt gegen alles Böse. Organisiert sind wir im umsGanze!-Bündnis, und wir ge­ben die Zeitung Straßen aus Zucker mit heraus.

Es kommt darauf an sie zu verändern
Redebeitrag von TOP B3rlin auf der Veranstaltung "Zur Kritik an Deutschland – antinationale und antideutsche Theorie" der Autonomen Neuköllner Antifa (ANA) am 27.09.2012 im k-fetisch

Wir hatten einige Schwierigkeiten, uns für diese Veranstaltung zu motivieren, weil wir uns echt eine Menge Quatsch aus der antideutschen Ecke anhören mussten. Uns wurde “Geschichtsrevisionis­mus” unterstellt, weil wir den deutschen Nationalismus von heute nicht in erster Linie aus einer “postnazistischen” Verfassung der Deutschen deuten.

Seiten