Workshop zur Griechenlandkrise und der politischen Perspektive der radikalen Linken
Workshop auf dem herrschaftskritischen Sommercamp der Naturfreunde Jugend
Termininfo
Workshop
von
04.08.2015 - 11:00
Berlin

Wenn ihr am Workshop teilnehmen wollt, meldet euch möglichst schnell beim Sommercamp an.

In Bezug auf die sog. Griechenlandkrise haben die letzten Monate vor allem eines gezeigt: das Gerede vom europäischen Gemeininteresse und der „zivilisierenden Kraft demokratischer Verrechtlichung“ (Jürgen Habermas) blamiert sich an der Wirklichkeit der Europäischen Union und des Euroraums. Dessen Volkswirtschaften rechnen zwar in derselben Währung und sind daher zu einem gewissen Grad voneinander abhängig.

Workshop zur Griechenlandkrise und der politischen Perspektive der radikalen Linken
Workshop auf dem herrschaftskritischen Sommercamp der Naturfreunde Jugend
Kurzinfo
Workshop
von
04.08.2015 - 11:00
Berlin

Wenn ihr am Workshop teilnehmen wollt, meldet euch möglichst schnell beim Sommercamp an.

In Bezug auf die sog. Griechenlandkrise haben die letzten Monate vor allem eines gezeigt: das Gerede vom europäischen Gemeininteresse und der „zivilisierenden Kraft demokratischer Verrechtlichung“ (Jürgen Habermas) blamiert sich an der Wirklichkeit der Europäischen Union und des Euroraums. Dessen Volkswirtschaften rechnen zwar in derselben Währung und sind daher zu einem gewissen Grad voneinander abhängig.

Workshop zur Griechenlandkrise und der politischen Perspektive der radikalen Linken
Workshop auf dem Herrschaftskritischen Sommercamp der NFJ
Kurzinfo
Workshop
von
04.08.2015 - 11:00
Berlin

Um am Workshop teilzunehmen meldet ihr euch am Besten direkt für das Herrschaftskritische Sommercamp der Naturfreundejugend an.

In Bezug auf die sog. Griechenlandkrise haben die letzten Monate vor allem eines gezeigt: das Gerede vom europäischen Gemeininteresse und der „zivilisierenden Kraft demokratischer Verrechtlichung“ (Jürgen Habermas) blamiert sich an der Wirklichkeit der Europäischen Union und des Euroraums. Dessen Volkswirtschaften rechnen zwar in derselben Währung und sind daher zu einem gewissen Grad voneinander abhängig.

Kurzinfo
Diskussion
von
mit Cognord
11.06.2015 - 19:30
Berlin

SYRIZA gilt unter Linken wahlweise als machtvoller parlamentarischer Arm oder sozialdemokratische Zähmung der Kämpfe in Griechenland. Beides geht an der Sache vorbei: Die Partei erhielt in dem Maße Auftrieb, wie die Kämpfe gescheitert und verebbt sind. Von den Hoffnungen, die nicht nur Griechen, sondern auch Linke in aller Welt in sie gesetzt haben, scheint allerdings schon jetzt wenig geblieben zu sein.

Der Boom der Solidarnetzwerke in Griechenland
Kurzinfo
Vortrag
von
mit Margarita Tsomou
15.06.2014 - 18:00
Berlin

In Folge der Schocktherapie der Troika in Griechenland lässt sich eine beeindruckende Konjunktur graswurzelbasierter Solidaritätsinitiativen beobachten, die an Räumen alternativer und demokratischer Ökonomien bauen. Die Initiativen reichen von inoffiziellen Zusammenschlüssen kleiner und mittlerer Kollektive, die weder eine Rechtsform haben, noch in einen institutionalisierten Rahmen einzuordnen sind, bis zur Gründung gemeinnütziger Unternehmen, Kooperativen und Genossenschaften.

Antiauthoritarian Platform against Capitalism
Launch der Website, Start der Weltrevolution!

In den vergangenen Jahren der Krise haben wir immer wieder punktuell mit Gruppen und Bündnissen in anderen Ländern zusammengearbeitet. Mit einigen von ihnen haben wir jetzt eine Online-Plattform geschaffen um Erfahrungen auszutauschen, gemeinsam zu diskutieren und Projekte anzustoßen: Beyond Europe.

Seiten