Postcolonial Perspectives on a Revolutionary Concept

Der indische Historiker Dipesh Chakrabarty ist einer der profiliertesten Theoretiker postkolonialer Kritik. In Europa wurde vor allem seine Studie “Provincializing Europe" breit diskutiert. Chakrabarty untersucht darin, wie “Europa im historischen Wissen als stillschweigender Maßstab fungiert”: Die politischen Begriffe und Bilder des “alten Kontinents” beherrschen noch immer den globalen Diskurs, und schreiben so die koloniale und imperialistische Macht Europas fort.