Grün-Grünes Notstandsgebiet in Kreuzberg

Nach der gewaltsamen Teil-Räumung der von Refugees besetzten Gerhard-Hauptmann-Schule in der Ohlauer Straße in Kreuzberg durch die Grüne Bezirksleitung und ihre Bullen harren noch immer mehrere Dutzend Geflüchtete auf dem Dach der Schule aus.

Gedenkstunde und -aktion gegen Sozialrassismus
Kurzinfo
Gedenkstunde und -aktuon
des
13.06.2014 - 18:00 bis 14.06.2014 - 17:30
Berlin

Soziale und rassistische Ausgrenzung - historische Kontinuitäten und Brüche!

Gedenkstunde: Fr., 13.06.2014, 18:00 - 19:00 Uhr, vor den Verwaltungsgebäuden der ehem. Arbeitshäuser in Rummelsburg, Nähe Hauptstr. 8, 10317 Berlin, (S-Bhf Rummelsburg, zu Fuß ca.10 min o. TRAM 21 - Kosanke-Siedlung)

Kurzinfo
Vortrag
von
mit Alana Lentin
30.06.2014 - 19:30
Berlin

The talk examines the persistence of race in purportedly postracial times. Why do racial logics continue to underpin disparities in social, economic, cultural and political opportunities despite official commitments to the eradication of racism, not only within individual states but across them? Alana Lentin builds on Barnor Hesse’s invocation of a ‘raceocracy’ which rules performatively and as a system for the management of human life.

The Communist International, Africa and the Diaspora, 1919-1939
Kurzinfo
Lesung
der
Hakim Adi
16.04.2014 - 18:00
Berlin

In Kooperation mit dem Seminar für Afrikawissenschaften der Humboldt Universität Berlin, der Bayreuth Academy of Advanced African Studies und dem Arbeitskreis Panafrikanismus München präsentiert die WERKSTATT DER KULTUREN eine bundesweite Lesetour mit dem Autor und Geschichtsprofessor Hakim Adi (University of Chichester / England).

Die zweite englischsprachige Ausgabe der 'Straßen aus Zucker' ist fertig

In dieser zweiten Ausgabe der Routes Sucrées haben wir uns mit Rassismus beschäftigt - noch so einer gesellschaftlichen Grenzziehung, der wir nie zugestimmt hatten. Wir haben versucht herauszufinden, wie dieser Ausschlussmechanismus entstanden ist, wie er funktioniert und aufrechterhalten wird. Die Arbeit an dieser Ausgabe war nicht ganz einfach. Wie können wir über Rassismus schreiben, ohne selbst rassistische Diskriminierung erfahren zu haben?

New English Edition of the Legendary 'Straßen aus Zucker'

In this se­cond issue of Rou­tes Sucrées we con­cer­ned our­sel­ves with ra­cism – ano­ther bo­un­da­ry of the world we did not agree on. We tried to find out how these struc­tu­res arose, how they func­tion and how they are

Seiten