Strukturen und Auftreten des türkischen Ultra-Nationalismus - Türk ultra miliyetciliğin yapıları ve davranışları
Termininfo
Diskussionsveranstaltung
mit
Alia Sembol, Jiyan Durgun und Ferat Kocak
02.12.2015 - 19:00
Berlin

In der Kreuzberger Oranienstraße ein Zentrum von Rechtsextremist*innen? Ein Brandanschlag nur ein paar Ecken weiter auf das Büro einer Organisation, die sich für Minderheiten einsetzt, wenige Stunden, nachdem es mit einer großen Feier eingeweiht wurde? Hunderte Nationalist*innen, teils bewaffnet, auf der Jagd nach Linken am Kotti?

Für die Mehrheit der Berliner*innen unvorstellbar.

Strukturen und Auftreten des türkischen Ultra-Nationalismus - Türk ultra miliyetciliğin yapıları ve davranışları
Kurzinfo
Diskussionsveranstaltung
mit
Alia Sembol, Jiyan Durgun und Ferat Kocak
02.12.2015 - 19:00
Berlin
Kurzinfo
Buchvorstellung
von
mit Deniz Yücel
26.03.2014 - 19:30
Berlin

Im Frühjahr 2013 beteiligten sich mehrere Millionen Menschen an den Protesten gegen den türkischen Ministerpräsidenten Tayyip Erdogan und seine AKP. Was waren das für Leute? Warum haben sie sich dem Aufstand angeschlossen? Wie leben sie, wie wollen sie leben? Und was hat sich für sie durch die Gezi-Proteste verändert, was hat sich in der Türkei dadurch geändert?

Überall ist Taksim, überall ist Widerstand Veranstaltung zu den Protesten in Istanbul
Kurzinfo
Podiumsdiskussion
von
12.06.2013 - 19:30
Berlin

„Wer seiner Bevölkerung den Alkohol verbietet, muss damit klarkommen, dass sie einen klaren Kopf bekommt“ lautet eine populäre Parole der Bewegung gegen die AKP-Regierung in der Türkei. Die Ende Mai begonnene Besetzung des Gezi-Parks am Taksim Platz war der Auslöser einer breiten gesellschaftlichen Revolte, bei der hunderttausende Menschen gegen die selbstherrliche Regierung Tayyip Erdoğan aufbegehrten.