Translation of the Interview with ...umsGanze! in Jungle World 5/12

Leftist groups from various European countries are planning a Europe-wide, anti-capitalist day of action on March 31st. The German »…ums Ganze!« network is part of the »M31« alliance that currently coordinates German and international protests. Jungle World asked for the motivations behind their call for action.

Jungle World 5/12

Für den 31. März planen linke Gruppen aus verschiedenen europäischen Ländern einen europäischen, antikapitalistischen Aktionstag. Das Bündnis »Ums Ganze!« gehört zum Netzwerk »M31«, das die bundesweiten und internationalen Proteste koordiniert. Die Jungle World hat nach den Formen und Inhalten der Mobilisierung in Deutschland gefragt.

European day of action against capitalism
Kurzinfo
Aktionstag
vom
31.03.2012 - 14:00
Frankfurt am Main

Ein Untoter geht um in Europa – der Untote Neoliberalismus. Mit Ausbruch der Banken- und Finanzkrise schien diese Form des Kapitalismus erledigt. Protestbewegungen, bürgerliches Feuilleton, ja selbst liberale und konservative Wirtschaftsideologen beklagten plötzlich massive Fehlentwicklungen und “Exzesse des Marktes”. Doch die geforderte Kurskorrektur blieb aus. Der Neoliberalismus lebt auf eigentümliche Art und Weise fort. Er ist irgendwie nicht totzukriegen.

Against integration and exclusion
...umsGanze! Call for Action of the 2011 campaign against Racism and Social Chauvinism

The pitch is getting harsher, government policies even crazier and the prospects for the future ever more brutal. There is every reason to take up arms against these bleak conditions. But instead of this we kick downwards, where we still can. Yet: it cannot stay like this. The communist ‘…ums Ganze’ federation invites you therefore to a pleasant uprising against social chauvinism, racism and capitalism.

Gegen Integration und Ausgrenzung
...umsGanze!-Kampagnenaufruf 2011

Der Ton wird rauer, die Politik verrückter und die Aussichten immer brutaler. es gibt allen Grund, sich gegen diese Zumutungen zu wehren. Stattdessen wird nach unten getreten, wo es noch geht. Aber: So wie es ist, muss es nicht bleiben. Das kommunistische „…ums Ganze!“-Bündnis lädt zum gepflegten aufstand gegen Sozialchauvinismus, Rassismus und Kapitalismus ein.

Geschafft! Vom 3. bis 5. Dezember 2010 fand an der Ruhr-Uni Bochum der zweite bundesweite Kongress des umsGanze!-Bündnisses statt. Es ging um „Arbeit und Krise“, und um Perspektiven linksradikaler Praxis. TOP B3rlin hat den Kongress inhaltlich und organisatorisch mit getragen. Deshalb hier eine kurze Auswertung von uns, im Vorgriff auf eine ausführlichere des umsGanze!-Bündnisses.

Seiten