Zur Kritik der Erinnerungskultur in Dresden oder Jeder Stadt den Naziaufmarsch, den sie verdient
Aufruf von TOP B3rlin, Antifa AK Köln und Autonome Antifa [f] Frankfurt zur Verhinderung des Naziaufmarsches am 19.02. in Dresden

Die Ereignisse am 13. Februar 2010 in Dresden waren zumindest in einer Hinsicht ein Erfolg für alle Antifaschist/innen: Die Organisation von Massenblockaden und zahlreiche Aktionen drum herum haben das erste Mal den Großaufmarsch der Nazis anlässlich des Gedenkens an die allierten Angriffe auf Dresden in der Nacht vom 13. auf den 14. Februar 1945 verhindert.

Völkischen Freaks entgegentreten.
Infoveranstaltung zum 1. Mai in Hamburg mit Referent_innen der Antifa Hamburg
Kurzinfo
Infoveranstaltung
von
22.04.2008 - 19:30
Berlin

Infoveranstaltung zum 1. Mai in Hamburg mit Referent_innen der Antifa Hamburg. Veranstaltet von TOP Berlin, Jugendantifa Berlin, Antifa Reinickendorf, Jugendantifa Friedrichshain, North-East Antifascists u.a.

Völkischen Freaks entgegentreten.
Aufruf von TOP B3rlin und der AJAK gegen den Naziaufmarsch am 01.05.2008 in Hamburg

Für den 1. Mai 2008 planen Nazis aus den Reihen der NPD und der sogenannter “Freien Nationalisten” in Hamburg eine Demonstration. Bislang wird auf einschlägigen Seiten im Internet für 12:00 Uhr zum U- und S-Bahnhof Barmbek mobilisiert. Es ist davon auszugehen, dass es sich bei dieser Demonstration um die zentrale norddeutschlandweite Demonstration der Neonaziszene handelt.