Graue Wölfe in Deutschland - Almanya'daki bozkurtlar

Strukturen und Auftreten des türkischen Ultra-Nationalismus - Türk ultra miliyetciliğin yapıları ve davranışları

In der Kreuzberger Oranienstraße ein Zentrum von Rechtsextremist*innen? Ein Brandanschlag nur ein paar Ecken weiter auf das Büro einer Organisation, die sich für Minderheiten einsetzt, wenige Stunden, nachdem es mit einer großen Feier eingeweiht wurde? Hunderte Nationalist*innen, teils bewaffnet, auf der Jagd nach Linken am Kotti?

Für die Mehrheit der Berliner*innen unvorstellbar.

Das liegt daran, dass wir beim Thema "nationalistische Indoktrination von Jugendlichen" oder "rechtsextreme Gewalt" eher an deutsche Neonazis in Berliner Außenbezirken oder in der sächsischen Provinz denken als an den linksgeprägten Multi-Kulti-Bezirk Kreuzberg.

Dabei ist Kreuzberg – wie viele andere von türkischen Einwander*innen geprägte Kieze Aktions- und Agitationsort von türkischen Ultra-Nationalisten und ihren vielfältigen Vereinsstrukturen: den „Grauen Wölfen“.
Auf der Straße sichtbar werden diese Strukturen für die Mehrheit der "Bio-Deutschen" selten, zielen diese doch vor allem auf die türkische Community.
Für die meisten sind die grauen Wölfe und ihre Symbolik nur zu sehen, wenn der Konflikt zwischen türkischem Staat und der kurdischen Bewegung eskaliert oder im Zuge nationaler Euphorie nach türkischen Fußballspielen. Dabei stellen die Grauen Wölfe eine ständige Gefahr für türkische Linke, Kurd*innen oder LGBT dar und fungieren als eine der wichtigsten Schnittstellen zwischen reaktionärer Elite und dem Mob auf der Straße.

An diesem Abend wollen wir einen Einblick in den türkischen Ultra-Nationalismus und seine Organisationsstrukturen in Deutschland gewinnen, einer Form des Rechts- extremismus der viel zu oft unbemerkt für die Mitglieder der Mehrheitsgesellschaft bleibt, obwohl er direkt vor unseren Haustüren seinen Ausdruck findet.

Referent*innen:
Alia Sembol (Fachinformationsstelle gegen Rechtsextremismus in München)
Jiyan Durgun und Ferat Kocak (HDP Berlin)

Moderation: Marlies Sommer (TOP B3rlin )

Veranstaltung ist auf deutsch mit türkischer Simultanübersetzung.

Mittwoch, 2. 12. 2015, 19:00 Uhr, Südblock, Admiralstraße 1-2, 10999 Berlin

_________________________________________________________________

Almanya'daki bozkurtlar
Türk ultra miliyetciliğin yapıları ve davranışları

Konuşmacı:
Alia Sembol (Münih´te aşırı sağcılığa karşı uzmanlık bilgisi sunan merkez)
Jiyan Durgun und Ferat Kocak (HDP-Berlin)
Moderasyon: Marlies Sommer (TOP B3rlin )

Çarşamba, 02.12.2015, 19:00 Uhr, Südblock, Admiralstraße 1-2, 10999, Berlin

Türkçeye simultane çeviri yapılacak.

www.helle-panke.de
www.top-berlin.de
www.hdpberlin.de