Zur Kritik des kapitalistischen Normalvollzugs

Systemcharakter gesellschaftlicher Herrschaft

1 Normalvollzug als Katastrophe 2 Kapitalismus und Staat – Staat und Weltmarkt 3 Kritik ums Ganze 4 Der bürgerliche Staat als politische Form und Gewalt der kapitalistischen Produktionsweise 5 Ungleichheit und Herrschaft unpersönlicher Zwänge als Inhalt bürgerlicher ›Freiheit‹ und ›Gleichheit‹

Zur Kritik des kapitalistischen Normalvollzugs

Das kommunistische “…ums Ganze!”-Bündnis präsentiert den ersten Teil seiner Grundlagendiskussion zur Kritik des kapitalistischen Normal-Vollzugs. Zwei weitere Teile zu Kapitalismus und Ideologie folgen.Die Grundlagenbroschüre des “…ums Ganze!”-Bündnisses problematisiert die zumeist als selbstverständlich akzeptierten sozialen und institutionellen Formen bürgerlich-kapitalistischer Herrschaft.

Wir fragen uns selbst
aus 'Staat, Weltmarkt und die Herrschaft der falschen Freiheit - Zur Kritik des kapitalistischen Normavollzugs'

Linksradikale Gruppen produzieren jedes Jahr tonnenweise Broschüren und Flugblätter. Nun habt ihr als »…ums Ganze!«-Bündnis ein halbes Buch zum Staat draufgepackt.
Was versprecht ihr euch davon?

Die vorliegende Staatskritik ist Teil der Grundlagendiskussion des bundesweiten »…ums Ganze!«-Bündnisses. Zwei weitere Texte sind in Arbeit: einer zum Begriff der Ideologie, ein weiterer zum Begriff des Kapitals.

6. Gewalt und Konkurrenz – Der bürgerliche Staat und seine politischen Existenzbedingungen

1. Normalvollzug als Katastrophe

Pages