Die zweite englischsprachige Ausgabe der 'Straßen aus Zucker' ist fertig

In dieser zweiten Ausgabe der Routes Sucrées haben wir uns mit Rassismus beschäftigt - noch so einer gesellschaftlichen Grenzziehung, der wir nie zugestimmt hatten. Wir haben versucht herauszufinden, wie dieser Ausschlussmechanismus entstanden ist, wie er funktioniert und aufrechterhalten wird. Die Arbeit an dieser Ausgabe war nicht ganz einfach. Wie können wir über Rassismus schreiben, ohne selbst rassistische Diskriminierung erfahren zu haben?

New English Edition of the Legendary 'Straßen aus Zucker'

In this se­cond issue of Rou­tes Sucrées we con­cer­ned our­sel­ves with ra­cism – ano­ther bo­un­da­ry of the world we did not agree on. We tried to find out how these struc­tu­res arose, how they func­tion and how they are